Fahrzeuge, ob neu oder gebraucht, werden zunehmend über Online als Vertriebsweg verkauft. Immer mehr überregional. Fahrzeugsuchende nehmen dabei mehrere 100km - Entfernung in Kauf, um ein für Sie attraktives Fahrzeug zu erwerben. Kommt es dann später zum Service, so wird in der Nähe ein Autohaus aufgesucht. Allerdings werden dabei nicht die...

Unser Zweitfahrzeug ist seit vielen Jahren ein Toyota Yaris. Nachdem für mich die Überlegung reifte, das vorhandene Fahrzeug mit 1,0 l-Motor umzutauschen in eine etwas stärke Version, kam auch eine Hybrid-Ausführung in Frage. Auch wenn der bei einem Toyota-Vertragshändler fragliche Yaris bereits 2013 zugelassen wurde, so erleichterte die geringe...

Derzeit ist Content Marketing im Web in aller Munde. Ja, die Protagonisten, und hier sind vor allem jene, welche für B2B-Unternehmen tätig sind, meinen hier die Eier-legende-Woll-Milch-Sau gefunden zu haben. Laut WIKIPEDIA soll es den Zielgruppen "nützliche Informationen, weiterbringendes Wissen oder anziehende Unterhaltung bieten"....

Ähnlich wie die Visionen von einem papierlosen Büro, so fallen teilweise die Prognosen zu Gunsten der neuen Medien aus: E-Books statt Bücher, Tablets statt Zeitungen und Zeitschriften, usw. Heißt es dann nur noch Online statt Offline lesen?

Nahezu hilflos muss ich mit ansehen, wie die Partei selbstverschuldet ihren Niedergang beschreitet. Erstmals wende ich meine Gedanken an einen gewählten Abgeordneten. Erfahren aus vielerlei Untersuchungen über die Einstellungen der Verbraucher bzw. Kunden sind mir die Ursachen über die Beziehungen zu Unternehmen bzw. Institutionen bekannt.

Zeitungsredaktionen werden dramatisch verkleinert oder aufgegeben als Folge ständig rückläufiger Auflagen der verkauften Tageszeitungen. Davon sind auch in erheblichem Maße die regionalen Zeitungen betroffen, die 60 Prozent der Gesamtauflage der deutschen Tageszeitungen repräsentieren. Die Ursachen dafür liegen zum einen im Konkurrenzdruck durch...

Kommentar